Frau mit gleichmäßiger gebräunter Haut

Glow für die Haut: Wie Sie Ihre Haut auf den Sommer vorbereiten

Lange Zeit hat die Sonne sich nur selten blicken lassen – nun trifft sie auf die Haut und lässt Ihre Laune augenblicklich steigen. Nach den Wintermonaten, unter Einfluss der Heizungsluft und wechselhaften, kalten Temperaturen mit wenig Sonne wirkt der Teint nach Blick in den Spiegel trist. Was bringt ihre Haut wieder zum Strahlen? Wir zeigen, mit welchen Möglichkeiten Sie Ihre Haut perfekt auf den Sommer vorbereiten können.

Die Haut verändert sich mit jedem Jahr automatisch
Das ursprünglich so starke Netz unter der Haut wird Jahr für Jahr dünner und das Hautbild verändert sich dementsprechend. Trockene Luft und Umwelteinflüsse aber auch eine Vitamin- Unterversorgung können die natürliche Elastizität der Haut beeinflussen und auch eine Ursache von vermehrten Pigmentflecken und Falten sein.

Dabei können Sie die Hauterneuerung anregen und so Ihre Haut verschönern und zugleich gezielt auf den Sommer vorbereiten. Wir verraten Ihnen, wie das am besten geht.

Feuchtigkeit wirkt wie ein Jungbrunnen für die Haut

Was die Haut jetzt braucht, ist viel Feuchtigkeit, um wieder in ihr natürliches Gleichgewicht zu kommen und praller auszusehen. Wussten Sie, dass Ihre Haut fähig ist, sich selbst zu erneuern – und zwar bis ins hohe Alter? Meist fehlt nur ein passender Impuls, ein Anstoss, der die natürlichen Hautfunktionen anregt. Wenn Sie sich den frischen, rosigen Glow passend zum Sommerfeeling wünschen, haben wir die passenden Tipps:

Mit Peelings die Haut von alten Lasten befreien

Eine perfekte Möglichkeit, um die Haut auf eine gleichmäßige Sommerbräune vorzubereiten, ist ein Peeling. Auf der sichtbaren Hautschicht, der Epidermis, lagern sich mit der Zeit immer mehr abgestorbene Hautzellen ab. Obwohl Sie täglich Ihr Gesicht reinigen, verbleiben diese Rückstände auf der Gesichtshaut und beeinflussen das Hautbild negativ.

Ihre Vorteile:

  • Sie befreien die Haut von abgestorbenen Hautzellen und lassen sie frei atmen.

  • Poren werden optisch verkleinert und kleine Fältchen und Unreinheiten gemildert

  • Ihre Haut wird für wertvolle Pflege-Wirkstoffe vorbereitet und ist aufnahmefähiger.

  • Eine regelmäßiges Peeling-Anwendung trägt zur Verjüngung der Haut bei.

 

Professionell angewandte Peelings wie zum Beispiel das Carbonpeeling (auch bekannt als Hollywood Peeling) bringen noch einen größeren Effekt für Ihre Haut. Dies ist besonders geeignet bei fettiger Haut und großen Poren, da die Talgproduktion automatisch gehemmt wird. Empfehlenswert ist das Carbonpeeling bei Akne, Pigmentstörungen/Pigmentflecken und Altersflecken, da diese sichtbar reduziert werden.

Einschleusung von Vitaminen und Nährstoffen als Haut-Booster

Eine Tiefenhydratisierung sowie eine Zufuhr von Wirkstoffen wie Wachstumsfaktoren, Hyaluronsäure und Vitaminen unterstützen den Haut-Booster-Prozess. Hier bieten sich verschiedene Verfahren, je nach Wunsch und Hautbeschaffenheit an. Eine Hautanalyse und persönliche Besprechung der gewünschten Ergebnisse ist die Grundlage für die richtige Methodik.

Mesotherapie

Während einer Mesotherapie werden der Gesichtshaut wertvolle Wirkstoffe, wie Hyaluron und Vitamine, zugeführt. Diese Behandlung in Kombination mit einer Tiefenhydratisierung unterstützt die natürliche Hautregeneration und sorgt für ein frisches Hautbild – die perfekte Basis für einen natürlichen Sommer-Glow.

Hydrafacial

Hydrafacial ist optimal für empfindliche Haut, oder wer Akne oder Rosazea hat. Die Hydrafacial- Behandlung ist eine sanfte Methode, die Hautabtragung (Peeling) erfolgt durch einen Wasserstrahl-Druck. Die Haut wird in einem mehrstufigen Verfahren zunächst gereinigt, gepeelt und von den abgestorbenen Zellen befreit – und dann wertvolle, feuchtigkeitsspendende Seren hinzugefügt.

Ultherapie

Die Ultherapie ist eine sanfte Methode, die zur Straffung der Haut dient. Hier kommen Ultraschallwellen zum Einsatz, welche fokussiert in die tieferen Gewebeschichten platziert werden. Die Haut verjüngt sich sukzessive über einen kurzen Zeitraum.

Platelets Rich Plasma (PRP)

Wer auf der Suche ist, seine Hautstruktur auf natürlichem Weg zu verbessern, für den ist PRP das richtige. Bekannt auch als Vampir-Lifting werden die Nährstoffe und Wachstumshormone aus dem eigenen Blut herausgefiltert. Das gewonnene Plasma wird dann wieder in die Haut injiziert und stimuliert so die Regenration der Haut für ein pralles Aussehen, für Gesicht, Hals und Dekolleté und Hände besonders gut geeignet.

Mit diesen und weiteren Behandlungsmethoden in der ästhetischen Dermatologie können Sie Ihre Haut bestens auf den Sommer vorbereiten und lassen Sie im neuen Glow auftreten. Triste Blässe und schlaffe Haut haben dank der modernen ästhetischen Dermatologie keine Chance.

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Diese Themen könnten Sie auch interessieren.

Anti-Aging

Augenlidstraffung

Augenlidstraffung für ein frisches Äusseres: Was Sie wissen müssen​

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

* Pflichtfelder
Dr. med. Piotr J. Michel-Dziunycz, Leiter der DKZ

Dr. med. Piotr J. Michel-Dziunycz

Dr. med. Piotr J. Michel-Dziunycz ist Co-Inhaber und ärztlicher Leiter der Dermatologie Klinik Zürich AG (DKZ) und erfahrener Mohs-Chirurg.

Möchten Sie einen Termin buchen?

Folgen Sie uns

Meistgelesene Artikel